Regenbogen-Pizza mit Brokkoli-Boden

Regenbogen-Pizza mit Brokkoli-Boden

Pizza in gesund und lecker ist genau unser Ding! Köchin Monika ist Spezialistin auf diesem Gebiet und hat uns eine fantastische Pizza-Alternative gezaubert, die kleine Geschmacksentdecker:innen geschickt an Brokkoli heranführt. Die Regenbogen-Pizza lässt sich schnell zubereiten und ist ein Highlight für die ganze Familie. Beim Belag werden wir übrigens immer gemeinsam kreativ und entscheiden spontan, was drauf kommt – meistens lasse ich Olivia auswählen, wonach ihr heute ist. Unsere leckere Bio Tomaten Gemüse Pasta Sauce kommt aber immer zum Einsatz 😉

Regenbogen-Pizza mit Brokkoli-Boden

Diese Regenbogen-Pizza steckt nicht nur voller Vitamine und Mineralien, sie überzeugt mit toller Textur und richtig gutem Geschmack.
No ratings yet
Vorbereitung 5 Min.
Zubereitung 25 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 1 Pizza

Zutaten
  

Für den Boden

  • 500 g Brokkoli (möglichst wenig Strunk)
  • 150 g Emmentaler Käse (gerieben)
  • 1 TL italienische Kräutermischung
  • 2 Eier (mittelgroß)
  • Salz und Pfeffer

Für den Belag

Anleitung
 

  • Ofen auf 220°C (Umluft) vorheizen.
  • Brokkoli putzen, waschen und in Röschen teilen. Diese in der Küchenmaschine auf die Größe von Reiskörnern zerkleinern.
  • In einem Topf mit etwas Salzwasser ca. 5 Min. garen. Abgießen, abkühlen lassen und gut ausdrücken.
  • In eine Schüssel geben und mit der Hälfte des Emmentalers, den Eiern, Kräutern, etwas Salz und Pfeffer gut mischen.
  • Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech zu einem runden Boden verteilen. (ca. 1cm hoch) Im heißen Backofen ca. 15 Min. backen, bis er sich festigt.
  • Die Tomaten waschen und in schmale Scheiben schneiden. Die Kirschtomaten nur halbieren.
  • Die Zwiebel in feine Streifen schneiden. Den Mais abtropfen lassen.
  • Den Boden aus dem Ofen nehmen und die passierten Tomaten darauf verstreichen. Die restlichen Zutaten darauf verteilen und dann mit dem restlichen Käse bestreuen.
  • Die Pizza erneut im Ofen für weitere 10 Min. backen, bis der Käse geschmolzen ist und Farbe genommen hat.
  • Die fertige Pizza aus dem Ofen nehmen und einige Minuten auskühlen lassen.

Zubereitungs-Tipps:

  • Die Pizza schmeckt natürlich auch toll, wenn du sie anders belegst.
  • Für noch mehr Abwechslung kannst du den Brokkoli auch durch Blumenkohl ersetzen.
  • Funktioniert bei größerer Menge auch als Blechpizza super.

Geschmacksentwicklung

Mit diesem Rezept können Kinder auf sanfte Art den Geschmack von Broccoli und Spinat erfahren.

Ernährungswissenschaftliche Merkmale

In diesem Rezept stecken reichlich Vitamine und Mineralien, die für das Wachstum der Kleinen benötigt werden: Spinat und Brokkoli liefern Vitamin C, welches das Immunsystem unterstützt und Vitamin K1, das gesunde Knochen fördert. Der Eisengehalt trägt maßgeblich zu einer gesunden Entwicklung des Gehirns bei.

Wie ändere ich es als Kinderrezept ab?

ab dem 12. Monat geeignet

Dabei können kleine Mini-Köche helfen

Eure Kleinen können bei diesem Rezept prima mithelfen. Zum Beispiel beim Abwiegen der Zutaten oder beim Belegen der Pizza.

Pumpkin Organics Produkte

Bio Tomaten Gemüse Pasta Sauce

Entdecke mehr über unsere feinen Zutaten Brokkoli, Mais, Spinat, Tomate, Zwiebel
Hast du dieses Rezept probiert? Teile mit @Pumpkin.Organics oder tag #PumpkinOrganicsFresh!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating