Warum Kinder orangefarbenes Obst und Gemüse so anziehend finden

Haben eure Kinder auch schon farbliche Vorlieben beim Essen? Grün steht bei den wenigsten hoch im Kurs, dagegen sind orangefarbenes Obst und Gemüse sehr gefragt – besonders durch die knallige Farbe und den leicht süßlichen Geschmack. Dadurch gewinnen wir Eltern! Denn orangefarbenes Obst und Gemüse leuchtet nicht nur schön bunt, sondern ist auch richtig gesund und lecker.

Vitamin C: Booster für unser Immunsystem

Bei Vitamin C denken wir meistens direkt an unser Immunsystem. Es ist nämlich schon lange kein Geheimnis mehr, dass Vitamin C der Immunbooster Nummer 1 ist.

Bevor wir uns in die tiefen Geheimnisse von Vitamin C begeben, schauen wir nochmal schnell auf unser Immunsystem und wie es eigentlich funktioniert.

Wie schädlich ist Fruktose für dein Baby?

Zucker gibt es in vielen Formen und Gestalten, insbesondere auf Lebensmitteletiketten. Darüber hinaus habt ihr vielleicht jemanden sagen hören, dass Fruchtzucker gesünder sei. Was sind eigentlich die Unterschiede zwischen den Zuckerarten?

Wie Kinder Gemüse lieben lernen

Wir wissen: Guter Geschmack ist erlernbar. Wenn wir damit umgehen wollen, dass Kinder Gemüse wegen einer angeborenen Vorliebe für Süßes ablehnen, sollten wir auch über Faktoren wie Textur, Geruch und Farbe des Essens nachdenken.

Warum stehen unsere Kleinen häufig nicht so sehr auf Gemüse?

Kennst du das auch? Du sitzt vor deinem Baby und reichst ihm einen Löffel mit Gemüse, es öffnet den Mund und freut sich auf das Essen. Doch sobald es das Essen schmeckt, verzieht es das Gesicht. Warum passiert das so häufig und was steckt dahinter?

Die ersten 1000 Tage

Wir alle wollen, dass unsere Kinder glückliche Erwachsene werden. Ein wichtiger Baustein dafür ist das Essen. Was unsere Kleinen zu Beginn ihres Lebens essen, prägt die kulinarischen Vorlieben für den Rest ihres Lebens.